Biografie


Fotografisches Selbstportrait von Heinz Hermann Maria Hoppe, Digitalkünstler.

Im Sog der Bildwelten

Mein Name ist Heinz Hermann Maria Hoppe. Ich produziere Ideen, laufend, in Serien. Der Prozess der Kreation ist für mich mit der Struktur von Bäumen vergleichbar, mit ihren Verzweigungen bis in die Makroebene. Vom Stamm ausgehend, kommt es an jeder gestalterischen Gabelung auf die Entscheidung für den weiteren Weg an. Am Ende der Verästelungen angelangt, habe ich viele Varianten auf Blättern skizziert. Passen die Zwischenergebnisse nicht mehr zu den Wurzeln der Konzeption, kehre ich zu einer früheren Abzweigung zurück und schlage einen neuen Weg ein. Ausgewählte Ideen verwandeln sich nach der Synthese in detaillierte Ausarbeitungen.

Als Neil Armstrong 1969 auf den Mond sprang, war ich sechs Jahre alt. Damals bekam ich eine Ahnung vom Zauber, der durch das Denken von scheinbar Unmöglichem möglich werden kann. Ich versuche gegen die Schwerkraft zu entwerfen und neue Bildebenen freizulegen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Bilder schon längst da sind und es an uns ist, sie zu finden und auszugraben. Wie archäologische Fragmente, die unsere Geschichte erzählen, wenn sie nach langer Zeit wieder zusammengesetzt werden.

›Elektrische Pinsel‹ eröffnen phantastische Vorstellungsräume, von allen Schranken utopischer Bildwerdung befreit. 3D-Visualisierungen und digitale Fotografien bauen Brücken zwischen Abstraktionen und Irritationen. Fragmente aus Experimenten verwandeln sich in Imaginationen. Digitale Erkundungen verwandeln sich in Metaphern.


Persönliche Verzweigungen:

• Digitalkünstler

• 3D-Designer utopischer Entwürfe

• Fotograf. Künstlerische Fotografie, Reisefotografie, Bergfotografie

• Inhaber hhmh Design, Markenbilder für technische Systeme

• Creative Direktor und 3D-Artist in München

• Umzug nach Bayern. Bergfotograf

• Creative Direktor, Corporate Designer und Atelierleiter in norddeutschen Designstudios und Werbeagenturen

• Maler (Ölmalerei)

• Taucher. Entdeckung der Schwerelosigkeit

• Ausstellungsgestalter

• Umzug nach Niedersachsen

• Art Director

• Lehrbeauftragter Schrift/Typografie/Kalligrafie, Fachhochschule Münster

• Selbstständiger Grafikdesigner und Buchgestalter

• Studium Visuelle Kommunikation, Fachhochschule Münster. Illustration (Prof. Rolf Escher, Prof. Marijan Vojska), Fotografie (Prof. Michael Knoll), Typografie und Grafikdesign (Prof. Heinz Beier). Dipl.-Designer (FH), Abschluss mit Auszeichnung

• Fachoberschule für Gestaltung, Münster

• Geboren 1963 als Westfale. Mutter: Malerin/Dichterin. Vater: Bergmann


Ausstellungen:

Dauerausstellung in der größten Galerie der Welt: dem WorldWideWeb


h:h:m:h
Heinz Hermann Maria Hoppe
Digitalkünstler/Dipl.-Designer (FH)

Telefon +49 (0)89 20184595
Telefax +49 (0)89 20184594
hoppe@hhmh-kunst.de
www.hhmh-kunst.de

Tassiloweg 18
85737 Ismaning bei München/Munich
Germany


Nach oben