Vier geflügelte Menschenwesen, die die Nachfolgen von dem abgestürzten Ikarus aus der griechischen Mythologie darstellen sollen, fliegen durch ein Strahlengewirr, dass sehr bedrohlich aussieht. Dieses Bild und alle nachfolgenden Abbildungen aus der Serie digitaler Malerei sind in Schwarz-Weiß gehalten.
‘Flight Perspective Five’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Das vorliegende Werk ist in allen seinen Teilen urheberrechtlich geschützt.
© 2021 by Heinz Hermann Maria Hoppe
Alle Rechte vorbehalten


‘Children of Icarus’ /// Digitale Kunst : : :


Kinder des Ikarus : : : Digitale Malerei


Die geflügelte Menschengruppe setzt sich aus einer erwachsenen und drei kleinen Chimären zusammen, denen Flügel statt Arme gewachsen sind. Auf diesem digitalen Gemälde schaut die erwachsene Chimäre besorgt in den Himmel in Richtung der zerstörerischen Sonne. Im Himmel kreist bereits eine kindliche Chimäre.
‘Flight Perspective One’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Der erwachsene Nachfolger von Ikarus setzt zum Start an, um zu fliehen.
‘Flight Perspective Two’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Kurz vorm Abheben. Mit weit aufgerissenen Augen wirkt die Chimäre weiterhin sehr besorgt. Die Flügel sind weit ausgebreitet.
‘Flight Perspective Three’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Die Gruppe fliegt unterhalb der dolchartigen Sonnenstrahlen und versucht, ihnen auszuweichen. Die bedrohliche Sonne ist eine Anspielung auf die Ikaros-Sage, in dem der Wachs zwischen den Flügeln schmolz, was Ikaros ins Meer abstürzen liess.
‘Flight Perspective Four’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Eine fliegende Baby-Chimäre von hinten im Flug. Sie entkommt den spitzen Sonnenstrahlen nur knapp.
‘Flight Perspective Six’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Im Sturzflug fallen die vier flüchtenden Chimären in Richtung des Bildrandes nach links unten.
‘Flight Perspective Seven’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Aus großem Abstand betrachtet ist die gesamte Sonne zu sehen, unter der die vier Fliehenden entgleiten.
‘Flight Perspective Eight’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

In der letzten Einstellung der Bildserie umkreisen die ausgebreiteten Schwingen die weit entfernte Sonne kompositorisch.
‘Flight Perspective Nine’ aus der Bildserie ‘Children of Icarus’ / 2021 / Digitale Malerei / Foto-Belichtung auf Ilford S/W-Fotopapier glänzend, kaschiert auf Alu-Dibond / Limitierte Edition: 3 + 1 AP / 13.287 Pixel (H) ∙ 23.622 Pixel (B) / 112,5 cm (H) ∙ 200 cm (B) / Nummeriert und handsigniert.

Kommentar
Autor: Heinz Hermann Maria Hoppe

Am 12. November 2014 setzte die Landeeinheit der Raumsonde Rosetta auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko auf, um Daten zur Frühzeit unseres Sonnensystems zu liefern.1 Nichts ist uns unmöglich, nicht das Kombinieren von Genfragmenten, nicht der Flug zum Mars. Was unsere Gehirne nicht leisten, ersetzen wir durch Künstliche Intelligenz. Was unsere Körper nicht stemmen, heben Cobots. Die Suche nach Unsterblichkeit hat begonnen.

Der Mensch greift weiter nach den Sternen. Aber wir machen die Rechnung auch noch immer ohne den Wirt, unseren Planeten. Wie Ikarus kommen wir der Sonne wieder zu nahe. Es könnte noch heißer werden. Dieses Mal schmelzen nicht Wachsklumpen zwischen Federn, sondern die Pole der Erde. Unser andauernder Erfindergeist bei der Entwicklung technischer Systeme zur Maximierung von Profit und die schonungslose Ausbeutung von Flora, Fauna und der fossilen Ressourcen gefährden letztendlich alle menschlichen Höhenflüge.

Hitze kann massenhaft töten. Schon eine anhaltende, durchschnittliche Temperatur von 20 Grad Celsius kann bei hoher Luftfeuchtigkeit zum Kreislaufversagen führen, besonders bei alten Menschen. Wer sich regulierende Kältetechnik nicht leisten kann, kollabiert.2

Die digital gemalte Bildserie Children of Icarus thematisiert den menschlichen Übermut und die Aussicht auf eine lebensfeindliche Umwelt, in der immer mehr Landstriche veröden und der Lebensraum einer anwachsenden Menschheit durch ansteigende Meerespegel gleichzeitig kleiner wird.


»Die Hybris, die uns versuchen läßt, das Himmelreich auf Erden zu verwirklichen, verführt uns dazu, unsere gute Erde in eine Hölle zu verwandeln.«

Karl Popper: Das Elend des Historizismus, Vorwort zur deutschen Ausgabe von 1964


Quellen:

1 Vgl. Rosetta (Sonde). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29. Mai 2021, 02:19 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/ w/index.php?title=Rosetta_(Sonde) &oldid=212475231 (Abgerufen: 6. Juni 2021, 16:20 UTC).

2 Vgl. Hitzetod. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 23. Januar 2021, 22:51 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/ w/index.php?title=Hitzetod&oldid=207997139 (Abgerufen: 7. Juni 2021, 13:41 UTC).


Nach oben